Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Buchung:

1.1: Die Buchung des Zimmers kann mündlich oder schriftlich erfolgen.

Der Gastaufnahmevertrag ist verbindlich abgeschlossen, wenn die Unterkunft bestellt und zugesagt oder kurzfristig bereitgestellt wird.

1.2.: Der Abschluss des Gastaufnahme- oder Beherbergungsvertrages verpflichtet die Vertragspartner für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der vereinbarten gegenseitigen Leistungen: Die Verpflichtung des Gastwirts ist es, das Zimmer entsprechend der Bestellung bereitzuhalten. Die Verpflichtung des Gastes besteht darin, den Preis für die Zeit (Dauer) der Bestellung des Hotelzimmers zu bezahlen.

2. Stornierung:

2.1: Nimmt der Gast das bestellte Zimmer nicht in Anspruch, ist er rechtlich verpflichtet, unabhängig vom Zeitpunkt und vom Grund des Rücktritts, den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis einschließlich des Verpflegungsanteils zu zahlen, allerdings abzüglich der vom Gastgeber ersparten Aufwendungen. Der Wert der Einsparungen beträgt bei Übernachtung mit Frühstück 20%.

2.2: Der Gastgeber wird nach Treu und Glauben versuchen, das nicht in Anspruch genommene Zimmer anderweitig zu vermieten. Die dadurch erzielten Einnahmen werden dem Rechnungsbetrag des stornierenden Gastes gutgeschrieben.

2.3: Der Gastgeber ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast eine gleichwertige Unterkunft anzubieten oder Schadensersatz zu leisten.

2.4: Eine Buchung gilt auch dann als storniert, wenn das Zimmer nach 18.00 Uhr nicht bezogen wurde und der Gast seine verspätete Anreise nicht angekündigt hat. Es können Stornokosten anfallen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

Für den Fall, dass Sie die gebuchte Reise aus wichtigen Gründen nicht antreten können, schützt Sie diese vor den finanziellen Folgen.

z.B. Die Europäische Reiseversicherung www.reiseversicherung.de

 

 

3. An- und Abreise:

3.1: Das gebuchte Zimmer steht dem Gast am Anreisetag ab 11:00 Uhr zur Verfügung.

3.2: Die Anreise sollte bis spätestens 18.00 Uhr erfolgen. Bei späterer Anreise bedarf es einer vorherigen telefonischen oder schriftlichen Absprache. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, ist der Gastgeber berechtigt, nach 18.00 Uhr die Reservierung aufzuheben und das Zimmer anderweitig zu vermieten.

3.2: Am Abreisetag sollte das Zimmer bis spätestens 10.00 Uhr geräumt werden.

Eine spätere Abreise am Mittag oder Nachmittag ist gegebenenfalls nach vorheriger Absprache und gegen Preisaufschlag möglich.

 

Logo G Klassifizierung Logo Bett&Bike Logo Verwöhn Plus Logo HRS Logo Bad Waldliesborn EC, Visa, Mastercard